CDU und GRÜNE verweigern “ Aktuelle Stunde“

Eigentlich sollte es heute im Rat der Stadt Essen um die Zukunft der Gesundheitsversorgung im Essener Norden gehen. Leider hatte die neue Ratsmehrheit aus CDU und Grünen was dagegen….
Der Tagesordnungspunkt wurde gestrichen, eine lange angekündigte Vorlage der Verwaltung nicht beraten und eine aktuelle Stunde abgelehnt. Ein Machtwort des OB? Fehlanzeige.
„Das alles geht zulasten der Bürgerinnen und Bürger im Essener Norden“, so Martin Schlauch, SPD-Ratsherr aus Altenessen und Vorsitzender des Gesundheitsausschusses.
Wir bleiben dran und lassen in dieser wichtigen Frage nicht locker!
Unsere Pressemitteilung: https://kurzelinks.de/u84o

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: